Kinojahr 2011

Nach einem doch eher durchwachsenen Kinojahr 2010 (anhand der Filme die ich gesehen habe), steht nun 2011 vor der Tür bzw. ist schon im Gange. Und wirklich besser sieht es nicht aus, wenn man sich mal anschaut, was alles an Remakes, Reboots, Fortsetzungen und ähnlichem auf uns zukommt. Auch der 3D-Wahn schlägt weiter um sich.

Aber man soll ja nicht alles so schwarz sehen und ich will auch nicht alles verteufeln.

Nachfolgend findet ihr eine Auswahl der Kinofilme, die mich interessieren bzw. auf die ich mich wirklich freue:

  • Howl
  • Black Swan
  • TRON: Legacy
  • 127 Hours
  • The King’s Speech
  • True Grit
  • Rango
  • Sucker Punch
  • The Fighter
  • Jane Eyre
  • Thor
  • Green Lantern
  • Transformers: Dark of the Moon
  • Harry Potter and the Deadly Hallows – Part 2
  • Captain America
  • Cowboys & Aliens
  • Gott des Gemetzels
  • Battle: Los Angeles
  • Never Let Me Go
  • Let Me In
  • Blue Valentine
  • The Tree Of Life
  • Hesher
  • Restless
  • The Way Back
  • Paul
  • Hobo With A Shotgun
  • Biutiful
  • Hanna
  • Cave of Forgotten Dreams (3D-Doku)
  • Burning Palms

Ich habe sicherlich ein paar Filme vergessen oder einfach übersehen, deswegen soll das erstmal nur eine erste Vorauswahl sein.
Wahrscheinlich werde ich bei ein paar der hier genannten Filme aber auf die DVD-/BD-Auswertung zurückgreifen. Das liegt vornehmlich daran, dass ein paar Filme in 3D nachkonvertiert wurden und diesen Mist will ich mir im Kino nicht antun. Schauen wir mal.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kino abgelegt und mit , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.