I’m Here – A love story in an ABSOLUT world

„Ordinary is no place to be!“

Die Handlung von I’m Here – A love story in an Absolut world:

A library assistant (Sheldon; Andrew Garfield) plods through an ordinary life in LA until a chance meeting (Francesca; Sienna Guillory) opens his eyes to a the power of creativity and ultimately, love. When this new life and love begin to fall apart, he discovers he has a lot to give. This short film proves that ordinary is no place to be.

Den Kurzfilm könnt ihr euch auch auf der offiziellen Seite anschauen: imheremovie.com/
Dort erfährt ihr an Hand von Bonusmaterial auch etwas mehr über den Film.

Fazit: Sehr schöner, handwerklich hervorragender und auf den Punkt gebrachter Kurzfilm.

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Kurzfilm abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.